Home »

Ortho­pä­die­schuh­ma­cher Bochum

SCHRAMM Orthopädietechnik Bochum

Wie ein Schuh ent­steht

Die Anfer­ti­gung Ihrer Maß­schu­he – Ein­zel­stü­cke, pas­send für Ihr Wohl­be­fin­den

Wel­che Leis­tun­gen bie­tet Ihr Ortho­pä­die­schuh­ma­cher in Bochum an?

Auf die­ser Sei­te erfah­ren Sie wie bei uns gear­bei­tet wird, war­um ein Ortho­pä­die­schuh­ma­cher die Din­ge so macht wie er es macht und Sie fin­den Ant­wor­ten auf häu­fig gestell­te Fra­gen unse­rer lang­jäh­ri­gen Kun­den. Denn bei Schmer­zen in den Füßen oder in Rücken oder Hüf­te auf­grund von Über­be­an­spru­chun­gen, Fehl­hal­tun­gen oder medi­zi­ni­schen Ursa­chen kommt man nicht immer direkt auf die Idee, dass der Ortho­pä­die­schuh­ma­cher die Lösung bereit hält.

Fin­den Sie bei uns alle Lösun­gen und Ange­bo­te in Bezug auf ortho­pä­di­sche Ein­la­gen, Zurich­tun­gen und Maß­schu­he, die Ihnen Ihr Wohl­be­fin­den zurück­ge­ben kön­nen. Ihre indi­vi­du­el­le Bera­tung und die Aus­wahl guter Qua­li­tät liegt uns als Ortho­pä­die­schuh­ma­cher beson­ders am Her­zen, damit Sie eine wirk­lich anhal­ten­de Ver­bes­se­rung ver­spüh­ren.

Fer­ti­gung von ortho­pä­di­schen Ein­la­gen
Ortho­pä­di­sche Maß­schu­he
Beque­mes Lau­fen im Busi­ness Schuh
Beque­mes Lau­fen in hohen Schu­hen
Fer­ti­gung von Dia­be­ti­ker Schu­hen

Fer­ti­gung von ortho­pä­di­schen Ein­la­gen

Stel­len Sie sich die fol­gen­de Sze­ne kurz ein­mal vor:

Durch Schmer­zen in Füßen, Hüf­te, Rücken oder eine Emp­feh­lung durch Ihren Haus­arzt erfah­ren Sie, dass Sie eine ortho­pä­di­sche Unter­stüt­zung zum Bei­spiel durch ortho­pä­di­sche Ein­la­gen benö­ti­gen.

Sie kom­men zu uns in die Ortho­pä­di­sche Schuh­ma­cher Werk­statt in Bochum und in einem inten­si­ven Bera­tungs­ge­spräch klä­ren wir zunächst gemein­sam die wich­tigs­ten Grund­la­gen für die Anfer­ti­gung der pas­sen­den Ein­la­ge, wenn wir ein­mal bei die­sem Bei­spiel blei­ben, für Ihren ortho­pä­di­schen Bedarf, damit Sie sich wie­der schmerz­frei bewe­gen kön­nen.

Mit Hil­fe eines Fuß-Scan­­ners kön­nen wir auch nicht sicht­ba­re Pro­ble­ma­ti­ken fest­stel­len und die Kom­po­nen­te der ortho­pä­di­schen Ein­la­gen ent­spre­chend anfer­ti­gen. Eine sol­che Vor­rich­tung besit­zen nur pro­fes­sio­nel­le Ortho­pä­die­schuh­ma­cher oder Ärz­te, wes­we­gen wir Ihnen ans Herz legen auf pro­fes­sio­nel­le Bera­tung zu ach­ten.

Tipp: Ach­ten Sie bei der Aus­wahl Ihres Ortho­pä­die Schuh­ma­chers auf eine beson­ders aus­führ­li­che Unter­su­chung und Bera­tung

Bei der Unter­su­chung gehen wir zusam­men die wich­tigs­ten Infor­ma­tio­nen in Bezug auf Ihren All­tag und Ihr täg­li­ches Schuh­werk durch und bestim­men, wel­che Anfor­de­run­gen an die ortho­pä­di­schen Ein­la­ge in Ihrem indi­vi­du­el­len Leben bestehen.

Die ortho­pä­di­sche Ein­la­ge wird nach Her­stel­lung der Grund­kon­struk­ti­on bei Ihrem Ortho­pä­die­schuh­ma­cher in Bochum vor Ort auf Sie und Ihre Bedürf­nis­se zuge­schnit­ten. Inner­halb von 7 Tagen kön­nen Sie Ihre indi­vi­du­ell gefer­tig­te Ein­la­ge vor Ort direkt abho­len.

Bei der Über­ga­be pro­bie­ren Sie am bes­ten direkt alles aus, und unter­neh­men einen kur­zen Bum­mel durch die direkt angren­zen­de Innen­stadt und prü­fen sorg­fäl­tig ob alles stimmt, denn in die­sem Moment ste­hen wir Ihnen direkt mit Rat und Tat, z.B. klei­nen Opti­mie­run­gen an der Ein­la­ge zur Ver­fü­gung und Sie kön­nen sofort in eine Zukunft der schmerz­frei­en Bewe­gung star­ten.

Tipp: Pro­bie­ren Sie Ihre neue ortho­pä­di­sche Ein­la­ge direkt aus um sich spä­ter einen geson­der­ten Auf­wand zu erspa­ren.

Ortho­pä­di­sche Maß­schu­he

Immer wie­der berich­ten uns unse­re Kun­den die auf der Arbeit modisch ele­gan­tes Schuh­werk tra­gen sol­len, müs­sen oder möch­ten wie unan­ge­nehm gera­de die­se sein Kön­nen. Aus die­sem Grund bie­ten wir gera­de ele­gan­te Her­ren­schu­he und hohe Damen­schu­hen mit spe­zi­el­len ortho­pä­di­schen Eigen­schaf­ten für Sie an.

Tipp Ver­bin­den Sie ein modisch ele­gan­tes Auf­tre­ten mit beque­mem Lau­fen und gesun­den Füßen.

Beque­mes Lau­fen im Busi­ness Schuh

Neben ortho­pä­di­schen Ein­la­gen und Zurich­tun­gen fer­ti­gen wir für Sie indi­vi­du­el­le Maß­schu­he. Als Ihr Ortho­pä­die­schuh­ma­cher in Bochum ver­bin­den sich für Sie so eine gro­ße Aus­wahl an Schuh­mo­del­len, Far­ben und modi­schen Details direkt mit der medi­zi­ni­schen Kom­pe­tenz, um ein beson­ders scho­nen­den­des und ange­neh­mes Lau­fen sicher­zu­stel­len.

Kun­den, die bei uns seit Jah­ren Maß­schu­he bestel­len, ent­schei­den sich sowohl aus Kom­­fort- als auch medi­zi­ni­schen Grün­den für ein Modell, dass bei uns gefer­tigt wur­de.

Da wir als Ortho­pä­die­schuh­ma­cher modi­sche und medi­zi­ni­sche Aspek­te des Maß­schuhs ver­bin­den, schät­zen unse­re Kun­den dies beson­ders.

Tipp: Gera­de wenn Sie viel bei der Arbeit ste­hen oder lau­fen schüt­zen Sie sich vor Fehl­hal­tun­gen und Spät­fol­gen. Genie­ßen Sie als ange­neh­men Neben­ef­fekt den Kom­fort pass­ge­nau­er ortho­pä­di­scher Ein­la­gen oder Maß­schu­he.

Beque­mes Lau­fen in hohen Schu­hen

Beson­ders für unse­re weib­li­chen Kun­den ist ein modi­sche ele­gan­tes Auf­tre­ten beson­ders wich­tig. Um den Preis des guten Aus­se­hens schä­di­gen Damen Ihre Füße durch das Tra­gen beson­ders schö­ner und beson­ders hoher Damen­schu­he.

Auch hier kön­nen wir als Ortho­pä­die­schuh­ma­cher wei­ter­hel­fen und Ihnen beson­ders ele­gan­te Damen­schu­he mit Absatz­hö­hen mit 9cm und sogar bis zu 13cm anfer­ti­gen, die durch eine beson­de­re Aus­stat­tung nicht nur bedeu­tend beque­mer sind als Ihre übli­chen hohen Schu­he son­dern Ihre Füße gesund hal­ten.

Tipp: Hal­ten Sie Ihre Füße gesund und tra­gen Sie den­noch ele­gan­te hohe Damen­schu­he.

Dar­über hin­aus fin­den Sie in uns einen Ortho­pä­die­schuh­ma­cher in Bochum der spe­zi­ell für die beson­de­ren Anfor­de­run­gen eines Dia­be­ti­kers, die er an sein Schuh­werk hat, zer­ti­fi­ziert ist.

Fer­ti­gung von Dia­be­ti­ker Schu­hen

Neben Grün­den des Kom­fort und der ortho­pä­di­schen Erfor­der­nis ist ein wich­ti­ger Bereich in denen Ihnen Ortho­pä­di­sche Schuh­ma­cher das Leben erleich­tern kön­nen die medi­zi­ni­sche Ursa­che.

Ganz vor­ne dabei sind Dia­be­ti­ker Schu­he. Denn Gera­de durch die medi­zi­ni­schen Aus­wir­kun­gen der Dia­be­tis auf den Kör­per sind die Füße häu­fig betrof­fen. So ken­nen Sie es als Dia­be­ti­ker viel­leicht auch, dass Sie mit der Zeit das Gefühl in den Füßen ver­lie­ren und das Ent­ste­hen von Druck­stel­len nicht direkt bemer­ken.

Aus der Erfah­rung mit einer Viel­zahl von Kun­den­mit die­sen Sym­t­ho­men und dar­aus ent­ste­hen­den Fuß­pro­ble­men und Wun­den wis­sen wir, dass Dia­be­ti­ker für Ihre Füße einen ganz beson­de­ren Schutz und Kom­fort benö­ti­gen. Denn unan­ge­neh­me Schmer­zen durch Druck­stel­len und Ver­let­zun­gen kön­nen ver­mie­den wer­den.

Als Ortho­pä­die­schuh­ma­cher fer­ti­gen wir für Sie spe­zi­el­le Dia­be­ti­ker Schu­he, die Ihnen auf lan­ge Zeit ein ange­neh­mes Geh­ge­fühl ermög­li­chen und Ver­let­zun­gen ver­hin­dern hel­fen.

Die­se Vor­tei­le eines Dia­be­ti­ker Schuh errei­chen wir aus­zugs­wei­se durch eine anti­bak­te­ri­el­le Aus­stat­tung, eine wei­che Pols­te­rung und eine beson­ders beque­me Soh­le.

Das dia­be­ti­sche Fuß­syn­drom setzt neben qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Mate­ria­li­en auch eine idea­le Pass­form vor­aus. In der Bera­tung ermit­teln wir gemein­sam die idea­le Aus­stat­tung für Sie, damit Sie mit unse­ren Dia­be­­ti­ker-Maß­­schu­hen immer bequem durch den Tag kom­men.

Tipp: Ver­mei­den Sie bereits nach der Dia­gno­se des Dia­be­tis Fol­gen und Schmer­zen durch das Tra­gen von Dia­be­ti­ker Schu­hen.

Ihr Weg zu einem Leben ohne Fuß­schmer­zen

Oft berich­ten uns Kun­den wie sehr Schmer­zen in den Füßen eine nega­ti­ve Aus­wir­kun­gen auf Ihren Kör­per und Ihr Lebens­ge­fühl im All­tag haben kön­nen. Mit unse­ren ortho­pä­di­schen Ein­la­gen ver­hel­fen wir Ihnen zu einem Leben ohne Fuß­schmer­zen. Kom­men Sie zu einer Bera­tung mit einem Ortho­pä­die­schu­ma­cher in unse­re Filia­le.
Gemein­sam fin­den wir die Ursa­chen für Ihre Beschwer­den und wir­ken die­sen effek­tiv mit einer ortho­pä­di­schen Ein­la­ge oder einem Maß­schuh ent­ge­gen.
Auch Kin­der, die eine Fehl­hal­tung z.B. der Füße auf­wei­sen, soll­ten früh­zei­tig behan­delt wer­den, um Fol­ge­schä­den zu ver­hin­dern.

Wich­ti­ge Ein­fluss­fak­to­ren geht Ihr Ortho­pä­die­schuh­ma­cher mit Ihnen bei der Bera­tung durch

Aus­stel­len der Rezept­emp­feh­lung für den Haus­arzt oder direk­te Bestel­lung, wenn Sie die vol­len Kos­ten über­neh­men

Nach weni­gen Wochen neh­men Sie Ihre Ein­la­gen oder Ihren Maß­schuh bei uns in Emp­fang

Wenn Ihre Kran­ken­kas­se die Ein­la­gen oder den Maß­schuh über­nimmt (2 Paar Ein­la­gen im Jahr über­nimmt eigent­lich jede Kran­ken­kas­se), so rei­chen Sie das Rezept bei uns ein und wir küm­mern uns im die gesam­te wei­te­re Abwick­lung mit der Kran­ken­kas­se

Indi­vi­du­el­le Bestim­mung der Anfor­de­run­gen und not­we­ni­gen Eigen­schaf­ten an Ihre Ein­la­ge oder Ihren Maß­schuh

Wel­che Schu­he tra­gen Sie übli­cher Wei­se im All­tag oder beim Sport?

Wie lan­ge tra­gen Sie wel­chen Schuh und wel­che Vor­lie­ben haben Sie bei der Wahl Ihrer Schu­he?

Wie sieht Ihr typi­sches Bewe­gungs­ver­hal­ten im All­tag aus?

Wie sieht Ihr typi­sches Bewe­gungs­ver­hal­ten im All­tag aus?

Unter­su­chung Ihrer Füße inkl. medi­zi­ni­schem Fuß-Scan, um Ursa­chen und detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zu sam­meln

Aus die­sen Grün­den kom­men Kun­den zu uns als Ortho­pä­die­schuh­ma­cher

Aus per­sön­li­chen Gesprä­chen mit unse­ren Kun­den erfah­ren wir viel mehr als aus einem Rezept. So ist die­se Bera­tung für unse­re Kun­den beson­ders wich­tig. Oft hören wir auch, dass unse­re Kun­de es als beson­ders erleich­ternd emp­fin­den, dass wir Ihnen viel Büro­kra­tie und Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Ärz­ten und Kran­ken­kas­sen abneh­men.

Neben die­sen mensch­lich wich­ti­gen Fak­to­ren, kom­men gera­de unse­re lang­jäh­ri­gen Kun­den mit den ver­schie­dens­ten Anlie­gen zu uns als Ortho­pä­die­schuh­ma­cher in Bochum. Von der fer­ti­gen ortho­pä­di­sche Ein­la­gen, Maß­schu­he und Zurich­tun­gen übli­cher Natur, kom­men wir auch immer wie­der auf spe­zi­el­le Lösun­gen, auf die wir ohne das direk­te Gespräch mit unse­ren Kun­den nicht gekom­men wären.

So füh­ren wir z.B. Maß­schu­he und ortho­pä­di­sche Ein­la­gen nicht nur für fla­che und nor­mal hohe Schu­he, son­dern sogar ele­gan­te Damen­schu­he mit beson­de­ren Absät­zen bis 6 cm oder sogar 13 cm Höhe. Denn beson­ders bei hohen Schu­hen kann es durch eine Fehl­hal­tung zu einer Seh­nen­ver­kür­zung kom­men. Ob Alltags‑, Busi­­ness- oder Sport­schuh. Mit den Schu­hen vom Ortho­pä­die­schuh­ma­cher Bochum kom­men sie schmerz­frei durch den Tag.

Bewe­gung und Sport ohne Schmer­zen
Sport­schu­hein­la­gen
Fahr­rad­schu­hein­la­gen

Bewe­gung und Sport ohne Schmer­zen

Neben dem lan­gen Lau­fen und Ste­hen im Beruf belas­ten wir unse­re Füße auch bei eigent­lich gesun­den Akti­vi­tä­ten wie dem Sport. Je nach­dem wel­chen Sport Sie aus­üben tra­gen Sie spe­zi­el­les Schuh­werk.

Sport­schu­hein­la­gen

Eben­so wie in Ihren All­tags­schu­hen auf der Stra­ße kön­nen Sie vor allem wenn Sie bereits unter Schmer­zen und ortho­pä­di­schen Sym­pto­men lei­den Ihre Füße schüt­zen und Ihren Kom­fort durch das Tra­gen von ortho­pä­di­schen Ein­la­gen oder Maß­schu­hen ver­bes­sern.

Fahr­rad­schu­hein­la­gen

So brin­gen uns unse­re Kun­den immer wie­der auf neue Gute Ide­en wie zum Bei­spiel spe­zi­el­le ortho­pä­di­schen Ein­la­gen für Fahr­rad­schu­he die durch Ihre schma­le und enge Form ver­bun­den mit fes­tem Mate­ri­al häu­fig zu Fuß­pro­ble­men füh­ren.

So kann eine indi­vi­du­el­le Fahr­rad­schu­hein­la­ge für Sie die Chan­ce auf wun­der­schö­nen und lang­an­hal­ten­den Genuss aus­gie­bi­ger Rad­tou­ren oder auf Rad­sport­ver­an­stal­tun­gen sein.

Wann benö­ti­gen Sie ortho­pä­di­sche Schu­he

Es gibt die ver­schie­dens­ten medi­zi­ni­schen Grün­de, um einen Ortho­pä­die­schuh­ma­cher auf­zu­su­chen. Die Schu­he wer­den spe­zi­ell nach Ihrem Krank­heits­bild ange­fer­tigt, um Ihre Beschwer­den zu lin­dern.

Erkran­kun­gen, die häu­fig ortho­pä­di­sche Schu­he erfor­dern, sind die Zucker­krank­heit und Fuß­fehl­stel­lun­gen. Ein ortho­pä­di­scher Schuh ist dann not­wen­dig, wenn eine der fol­gen­den Eigen­schaf­ten bei Ihnen vor­liegt:

Fuß­fehl­stel­lung, z.B. Platt‑, Hohl- oder Klump­fuß

Sta­bi­li­sie­rung, z.B. nach Teilam­pu­ta­tio­nen am Fuß

Läh­mun­gen

Insta­bi­li­tät der Gelen­ke

Dia­be­ti­sche Füße

Arthro­se im Sprung- oder Fuß­wur­zel­ge­lenk

Rheu­ma­ti­sche Erkran­kun­gen

Bein­län­gen­un­ter­schie­de

Orthopädische Leistungen

Ortho­pä­die Leis­tun­gen

SCHRAMM Orthopädietechnik Bochum

Neh­men Sie Ein­blick

SCHRAMM Ihr Schuster in Bochum

Schu­h­­re­pa­ra­­tur-Ser­vice

Menü